Autark und sparsam: Kurbelradios in Krisenzeiten

Hohe Energiekosten belasten nicht nur in Deutschland zahlreiche Menschen. Wie gut, dass sich diese mit einem Kurbelradio zumindest ein Stück weit reduzieren lassen. Und nicht nur das. In Zeiten der Öl- & Gaskrise, steigenden Energiekosten und möglichen Naturkatastrophen bedeuten die Kurbelradios auch eine gewisse Autarkie. Im Zweifelsfall können die handlichen Helfer sogar Leben retten.

Autark und sparsam Kurbelradios in Krisenzeiten

Öl- & Gaskrise: Ist die Versorgung immer sichergestellt?

Die Preise für Öl, Gas oder auch Strom sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Ein Ende der Preisspirale längst nicht in Sicht. Immer mehr Menschen sind deshalb in Sorge, ob sie die auch künftig hohen Preis in Zukunft werden stemmen können. Und gleichzeitig auf der Suche nach Möglichkeiten, um die Öl-, Gas- und Stromkosten zu reduzieren. Ein Kurbelradio ist hierfür der richtige Anfang. Die handlichen Produkte verfügen über verschiedene Stromquellen und müssen nicht an eine Steckdose angeschlossen werden. Dank der leistungsstarken Akkus können die Kurbelradios sogar zum Aufladen von Smartphones oder Laptops eingesetzt werden. Auch das mindert schlussendlich die Kosten im eigenen Haushalt.

Ergänzend dazu ermöglichen die Kurbelradios ihren Besitzern ein Stück Autarkie. Im Falle einer echten Versorgungskrise laufen diese Geräte auch ohne den Strom aus den Leitungen und können dich per Radio gleichzeitig über wichtige Geschehnisse informieren. Mögliche Mitteilungen der Regierung oder des Katastrophenschutzes könntest du immer empfangen.

Diese Kurbelradio-Übersicht wurde zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2022 um 04:01. Bitte prüfe mit dem Aktuellen-Preis-prüfen-Button, ob neue Angebote für dein ausgewähltes Produkt zur Verfügung stehen.

Blackouts

Neben einer grundsätzlichen Energiekrise ist auch die Gefahr durch Blackouts permanent allgegenwärtig. Erst im Jahre 2006 hat es in Europa einen Blackout von verheerendem Ausmaß gegeben. Solche Stromausfälle der Superlative zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass wichtige Infrastruktur wie die Telekommunikationsversorgung massiv gestört wird. Zum Teil sind die Einschränkungen auch mehrere Tage nach dem eigentlichen Blackout noch massiv. Mit einem Kurbelradio bist du auch hiervon deutlich geringer betroffen. Mit Hilfe der integrierten Kurbel kannst du dein Radio jederzeit aufladen und so auch die Akkus für das Laden anderer elektronischer Geräte füllen. Die meisten Geräte bieten zudem eine Solar-Funktion, so dass die Sonne dir die notwendige Energie liefert.

Diese Kurbelradio-Übersicht wurde zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2022 um 04:01. Bitte prüfe mit dem Aktuellen-Preis-prüfen-Button, ob neue Angebote für dein ausgewähltes Produkt zur Verfügung stehen.

Fazit: Energie sparen und geschützt sein

Die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass eine Krise und ein Katastrophenfall niemals ganz auszuschließen sind. Aufgrund verschiedener Spannungen auf politischer Ebene, immer größer werdender Anforderungen an die Versorger und die Gewalt der Natur ist permanent eine gewisse Bedrohungslage für die Verbraucher vorhanden. Wer vorsorgen möchte, ist mit einem Kurbelradio für den Notfall bestens ausgestattet. Zusätzlich dazu kannst du die kleinen Helfer nutzen, um ein Stück Autarkie zu genießen. Verwendest du das Kurbelradio unabhängig von einer spürbaren Krise im Alltag, kannst du zudem Energie sparen und so deine Kosten nachhaltig verringern.

Diese Kurbelradio-Übersicht wurde zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2022 um 04:01. Bitte prüfe mit dem Aktuellen-Preis-prüfen-Button, ob neue Angebote für dein ausgewähltes Produkt zur Verfügung stehen.

Schau dir das mal an!

Paracord Seil – reißfeste Schnüre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.